historisches Wohngebäude mit viel Platz in 29484 Langendorf / Laase

Objektnummer 750249
Ort 29484 Langendorf
Wohnfläche 152 m²
Zimmer 7
Courtage 3,57%

Weitere Informationen

  • 159000
  • 5.00
  • 2.00
  • 1744 m²
  • 200.00 m²
  • Zentral
  • 1924
  • Teil_vollrenoviert
  • Dorfstr.
  • 1
  • Ortsteil Lasse
  • DEU
  • Einfamilienhaus
  • 01.02.2023
  • kurzfristi

Lage

Die Ortschaft Laase ist eine Gemarkung der Gemeinde Langendorf im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen. Am 1. Juli 1972 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde, zu der auch die Ortschaften Grippel und Pretzetze zählten, in die Gemeinde Langendorf eingegliedert. Der Ort liegt am Westufer der Elbe.

Das hier näher beschriebene Wohnhaus befindet sich direkt im Ortskern.

Alle einschlägigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, verschiedene Schularten usw. sind in der näheren Umgebung in Gartow und Dannenberg zu erreichen. Vom Bahnhof in Dannenberg gelangen Sie mit der Bahn in Richtung Lüneburg und Hamburg.

Objektbeschreibung

Bei dem Gebäude handelt es sich um eine ca. 1924 erbaute ehemalige Molkerei in Massivbauweise. Im Erdgeschoss befinden sich Flur, Wohnzimmer, Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, zwei Schlafzimmer sowie die Wohnküche über die man in die Speisekammer und die Waschküche gelangt. Im Ober- und Dachgeschoss befinden sich drei weitere Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein Abstellraum sowie ein Badezimmer mit bodentiefer Duschtasse. Das Haus ist teilunterkellert.

Das ans Haupthaus angebaute ehemalige Stallgebäude, das zuletzt als Werkstatt, Hobbyraum und Abstellfläche für Gartengeräte etc. genutzt wurde, verfügt über ein weiteres kleines Duschbad. Zur Unterstellung für Fahrzeuge dient eine offene Doppelremise.

Diverse Renovierungs- und Sanierungsarbeiten wurden in den Jahren 2017-2019 durchgeführt. Dazu gehört die Erneuerung der Heizungsanlage (Brennwerttherme), die Sanierung beider Badezimmer, Austausch einiger Fenster, Renovierungsarbeiten des gesamten Wohnbereichs (Bodenbeläge, Malerarbeiten) sowie der Einbau einer neuen Einbauküche. Kleine Reparaturen und Instandsetzungen wurden in den letzten Jahren laufend durchgeführt.

Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine Kleinkläranlage (Genehmigung bis 2029).

Der hier genannte Kaufpreis bezieht sich auf das Einfamilienhaus und die Nebengebäude. Das auf den Fotos abgebildete Mobiliar gehört nicht zum Kaufgegenstand und ist nicht im Kaufpreis enthalten.

Das Wohnahus kann nach Vereinbarung durch den Käufer zeitnah übernommen werden.

Ausstattung

Beschreibung in Stichworten:

Bauart: Massivbauweise
Dach: Walmdach, Tonpfanneneindeckung (ca. 1990)
Heizung: Erdgasbefeuerte Gastherme mit BW (Bj. 2018)
Fenster: Isolierverglaste Kunststofffenster
Sanitär: Erdgeschoss: Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, WC und Waschtisch,
Obergeschoss: Badezimmer mit bodentiefer Dusche, WC und Waschtisch
Bodenbeläge: Laminat und Bodenfliesen

Schäden/Mängel: einige Setzungsrisse (seit ca. 15 Jahren), Anbau mit Eternith-Dach

In 2018 wurde der Dachstuhl gegen Holzbock behandelt.

Kontaktdaten

Ansprechpartner Tobias Schwerdt
Telefon Durchwahl 0441-9837212
E-Mail
   
Telefon Zentrale 0441-983720
Fax Zentrale 0441-9837222
E-Mail Zentrale



Zurück